Rollenspiele

hier dürft ihr euren rollenspielbedürfnissen nachkommen, aber achtet bitte auf FSK 12!!!!


    Daylight16&Prue

    Teilen
    avatar
    Lumina
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 1720
    Anmeldedatum : 24.09.10

    Daylight16&Prue

    Beitrag von Lumina am Sa Sep 25, 2010 12:13 am


    photobucket.con

    Quietschende Reifen,brennender Asphalt und knapp bekleidete Frauen,das ist Tay's Leben.Er liebt es,mit der Kraft seines Wagens zu spielen,andere aus der Bahn zu werfen und sie leiden zu sehen.Deshalb täuscht seine charmante Person,die schon einige Frauen um den Finger gewickelt und abgeschleppt hat,die jedoch nie wieder zurück kehrten...
    Denn Tay ist ein Killer.



    Taylor McCanyie
    Alter: 2587
    Rasse: Vampir
    Geschlecht: männlich
    Auto: Mustang GT
    Bildquelle: photobucket.com


    Danielle Wendson
    Alter: 23
    Rasse: Mensch
    Bildquelle: photobucket.com


    Damion [eng.] Negro
    Alter: 1389
    Rasse: Vampir
    Bildquelle: photobucket.com


    Rachel Parker
    Alter: 22
    Rasse: Mensch
    Geschlecht: weiblich
    Auto: Mazda RX8
    Bildquelle: photobucket.com

    avatar
    Lumina
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 1720
    Anmeldedatum : 24.09.10

    Re: Daylight16&Prue

    Beitrag von Lumina am Sa Sep 25, 2010 9:29 pm


    Es war grade mittag,als ich aufwachte und feststellen musste,dass ich den Morgen verschlafen hatte.Die Sonne stand bereits hoch am Himmel und so strich ich mir einmal müde durch das Gesicht und schlug die Decke bei Seite.
    Während ich aufstand,um in die Küche zu gehen,kamen die Gedanken an den letzten Abend zurück.Wieder war es ein Renenn gegen eine junge Frau,die verloren hatte und damit auch ihr Leben.Ja,sie lag nun irgend wo blutleer und niemand würde sie finden oder vermissen...
    Ein kleines,jedoch hinterhältiges Lächeln schlich sich auf meine Lippen,als ich daran dachte,dass ich diesen Zug heut Abend fort setzen würde.


    Zuletzt von Prue am Sa Sep 25, 2010 10:14 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
    avatar
    Lumina
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 1720
    Anmeldedatum : 24.09.10

    Re: Daylight16&Prue

    Beitrag von Lumina am Sa Sep 25, 2010 9:39 pm


    Ich war nun schon den ganzen Morgen wach,saß mit einem Kaffe und der Zeitung am Küchentisch und las einige Zeilen.Heut Abend gab es ein Rennen,in dem Danielle starten würde,gegen irgend so einen bekannten Typ,der bisher nie ein Rennen verloren hatte.Meiner Meinung nach lief meine beste Freundin damit in das offene Messer,jedoch ahtte sie sich davon nciht abbringen lassen.Gegen einen Champion zu gewinnen war natürlich sehr verlockend,aber dennoch sollte es wohl überlegt sein udn cih fand,sie hatte nicht darüber nachgedacht.
    avatar
    Daylight16
    Moderator
    Moderator

    Anzahl der Beiträge : 447
    Anmeldedatum : 24.09.10
    Alter : 24
    Ort : Das Nirgendwo im Irgendwo!

    Re: Daylight16&Prue

    Beitrag von Daylight16 am Sa Sep 25, 2010 9:52 pm

    Danielle

    Ich war schon seit einiger Zeit auf, hatte mich im Bad fertig gemacht und stand angezogen in der Küche, während ich noch den letzten Schluck meines Kaffes leer trank.
    Der Tag hatte wirklich wunderbar begonnen, denn ich wurde von der Bohrmaschiene in der Wohnung über mir geweckt, welche mich einfach nicht schlafen ließ. So las ich nun noch ein paar Artikel der Zeitung und dachte über so einiges der vergangenen Tage nach, aber auch über die Artikel in der Zeitung, über die ich mich mal wieder aufregen konnte. So lief ich kurz darauf zum Fenster und sah hinaus, wo nicht viel zu sehen wasr, außer dem blauem Himmel, der Sonne und ein paar einzelnen Wölkchen.
    avatar
    Daylight16
    Moderator
    Moderator

    Anzahl der Beiträge : 447
    Anmeldedatum : 24.09.10
    Alter : 24
    Ort : Das Nirgendwo im Irgendwo!

    Re: Daylight16&Prue

    Beitrag von Daylight16 am Sa Sep 25, 2010 10:10 pm



    Ich stand gerade unter der Dusche und war kurz darauf auch schon wieder in Gedanken versunken, so dass es eine ganze Weile dauerte, bis ich bemerkte, dass ich schon ewig unter Wasserüberfluss stand und so rasch aus der Dusche verschwand und mich abtrocknete. Kurz darauf schlang ich mir nur das Handtuch um und machte mich dann auf den Weg in die Küche, um erst einmal nach der Uhrzeit zu sehen, denn das war eine der enigen Uhren in meiner Wohnung, die genau richtig lief. Kurz darauf strich ich mir durch die Haare und seuftzte. Ich hatte wirklich eine halbe Stunde damit verbracht zu duschen.
    avatar
    Lumina
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 1720
    Anmeldedatum : 24.09.10

    Re: Daylight16&Prue

    Beitrag von Lumina am Sa Sep 25, 2010 10:14 pm


    Nachdem cih nun feststellen musste,dass meine Tasse geleert war,stellte ich diese in die Spüle und faltete die Zeitung wieder zusammen.Anschließend griff ich nach meinem Handy,wählte Danielles Nummer und drückte auf den grünen Höhrer,ehe ich mir das Handy ans Ohr hielt und darauf wartete,dass sie abnahm.
    avatar
    Lumina
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 1720
    Anmeldedatum : 24.09.10

    Re: Daylight16&Prue

    Beitrag von Lumina am Sa Sep 25, 2010 10:15 pm


    Ich gönnte mir dann also ersteinmal etwas Blut,um besser in den Tag starten zu können und ging anschließend kalt duschen.Das Wasser lies mcih gleich wieder wacher werden und so wusch ich mich gründlich,stieg dann aus der Dusche um mich abzutrocknen und frische Klamotten anzuziehen.
    avatar
    Daylight16
    Moderator
    Moderator

    Anzahl der Beiträge : 447
    Anmeldedatum : 24.09.10
    Alter : 24
    Ort : Das Nirgendwo im Irgendwo!

    Re: Daylight16&Prue

    Beitrag von Daylight16 am Sa Sep 25, 2010 10:22 pm



    Als mein Handy begann zu dröhnen, wandte ich mich von meinem Fenster ab und lief rasch aus der Küche, um dem Lauten Klingelton zu folgen, damit ich das Handy auch rechzeitig fand. Und tatsächlich ich fand es im WOhnzimmer zwischen zwei Spalten der Couch, wo ich rasch abnahm, ohne genau auf das Display zu schauen. "Ja?", fragte ich dann nur knapp und wartete darauf, dass sie der Anrufer an der anderen Strippe meldete.
    avatar
    Daylight16
    Moderator
    Moderator

    Anzahl der Beiträge : 447
    Anmeldedatum : 24.09.10
    Alter : 24
    Ort : Das Nirgendwo im Irgendwo!

    Re: Daylight16&Prue

    Beitrag von Daylight16 am Sa Sep 25, 2010 10:33 pm



    Ich bekam allmählich Hunger und machte mich deswegen in meinem Schlafzimmer daran mich anzuziehen. Kurz darauf huschte ich noch einmal dursch Bad und macht emich noch einmal frisch, ehe ich mein Handy, sowie meinen Schlüssel einpackte und dann nach draußen verschwand. Sogleich machte ich mich auf in Richtung Wald, während ich mit den Gedanken schon wieder auf das heutige Rennen zurückkam, wovon ich
    Ich bekam allmählich Hunger und machte mich deswegen in meinem Schlafzimmer daran mich anzuziehen. Kurz darauf huschte ich noch einmal dursch Bad und macht emich noch einmal frisch, ehe ich mein Handy, sowie meinen Schlüssel einpackte und dann nach draußen verschwand. Sogleich machte ich mich auf in Richtung Wald, während ich mit den Gedanken schon wieder auf das heutige Rennen zurückkam, wovon ich Tay noch abhalten wollte, aber dazu würde ich mich wohl sehr ins Zeug legen müssen.
    avatar
    Lumina
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 1720
    Anmeldedatum : 24.09.10

    Re: Daylight16&Prue

    Beitrag von Lumina am Sa Sep 25, 2010 10:43 pm


    Undgeduldig trommelteich mit den Fingerspitzen auf der Arbeitsfläche meiner Küche herum,bis Danielle endlich abnahm."Hay!",meldete ich mich dann gleich,da sie scheinbar nciht auf das Display gesehen hatte."Ich wollte fragen,ob du noch den nerv hast,vor dem Rennen,mit mir shoppen zu gehen!?",fragte ich dann und wartete auf eine Antwort ihrer Seits.
    avatar
    Daylight16
    Moderator
    Moderator

    Anzahl der Beiträge : 447
    Anmeldedatum : 24.09.10
    Alter : 24
    Ort : Das Nirgendwo im Irgendwo!

    Re: Daylight16&Prue

    Beitrag von Daylight16 am Sa Sep 25, 2010 10:53 pm



    Ich wartete geduldig die Begrüßung ab und wusste daraufhin sofort, dass es sich um Rachel handelte. "Hey!", begrüßte ich sie benfalls flüchtig und lauschte dann weiter ihren Worten. "Klar warum nicht? Ist doch nichts dabei...", antwortete ich dann und tat so, als wäre es das normalste auf der Welt, wobei es für mich eigentlich auch genauso war und ich wünschte es mir auch nicht anders. Es war eben einfach genau perfekt und das liebte ich so daran. Die Geschwindichkeit, die Spannung und das Feeling... Es passte einfach zu mir und selbst wenn der Typ heute Abend noch nie verloren hatte hatte ich keine Bedenken. Verlieren gehörte nun mal eben dazu, ob er es tat, oder ich, war da vollkommen egal.
    avatar
    Lumina
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 1720
    Anmeldedatum : 24.09.10

    Re: Daylight16&Prue

    Beitrag von Lumina am Sa Sep 25, 2010 10:55 pm

    Tay
    Nachdem ich nun fertig war,wollte ich noch einmal tanken fahren,bevor ich dies vergessen würde.So also nahm ich meine Wagen schlüssel und sonstige wichtige Utensilien und ging damit nach unten,verließ anschließend das einsam gelegene Haus auf einer Lichtung und fuhr anschließend zu einer Tankstelle.Der weiße Mustang mit den zwei roten Streifen,welche über die Motorhaube,Dach und Heck gingen,war schon relativ bekannt.So also musste ich aufpassen,dass keine Cops aufmerksam wurden.
    avatar
    Lumina
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 1720
    Anmeldedatum : 24.09.10

    Re: Daylight16&Prue

    Beitrag von Lumina am Sa Sep 25, 2010 11:00 pm


    Ich seufzte innerlich auf."Gut,treffen wir uns gleich an der Mall?",fragte ich so noch nach,fand jedoch,dass eine Antwort überflüssig war,da wir uns immer an der Mall trafen,wenn wir zusammen etwas unternahmen,was in der Stadt statt fand.So also suchte ich der Weile meine Tasche,stopfte neben bei Schlüssel und sonstiges rein,was sich als nützlich erweisen konnte und war damit eigentlich auch shcon fertig.
    avatar
    Daylight16
    Moderator
    Moderator

    Anzahl der Beiträge : 447
    Anmeldedatum : 24.09.10
    Alter : 24
    Ort : Das Nirgendwo im Irgendwo!

    Re: Daylight16&Prue

    Beitrag von Daylight16 am Sa Sep 25, 2010 11:07 pm



    So also machte ich mich dann endlich im Wald angekommen auf die Jagd nach Wild und wurde mit der Zeit auch satt. Nachdem ich dann einiges erlegt und satt war, machte ich mich wieder auf den Rückweg, wobei ich zugleich mein Handy zückte und Tay anrief. Ich musste dringend mit ihm reden und wenn es ging, unter vier Augen, denn das was er tat, fand ich alles andere als in Ordnung.
    avatar
    Daylight16
    Moderator
    Moderator

    Anzahl der Beiträge : 447
    Anmeldedatum : 24.09.10
    Alter : 24
    Ort : Das Nirgendwo im Irgendwo!

    Re: Daylight16&Prue

    Beitrag von Daylight16 am Sa Sep 25, 2010 11:12 pm



    Ich überlegte einen Augenblick, aber es sprach ja nichts dagegen, so dass ich schnell zu einer Antwort kam.
    "Ja klar, dann bis gleich! Ich freu mich!", sprach ich es rasch aus und legte dann auch gleich auf, ehe ich meine Sachen zusammensuchte und nochmal überlegte, ob ich auch wirklich alles hatte. Kurz darauf lief ich noch einmal in die Küche und kramte im Kühlschrank nach einer Scheibe schinken die ich noch aß, ehe ich im Bad meine Zähne putzte und dann in meine Schuhe schlüpfte.
    avatar
    Lumina
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 1720
    Anmeldedatum : 24.09.10

    Re: Daylight16&Prue

    Beitrag von Lumina am Sa Sep 25, 2010 11:21 pm

    Tay
    Grade,als ich bezahlt hatte und die Tankstelle verließ,um einzusteigen,klingelte mein handy.Ich nahm es also in die Hand,warf einen kurzen Blick auf das Display und ging anschließend ran."Was willst du denn schon wieder?",fragte ich etwas genervt nach und stieg in den Wagen ein,um diesen ersteinmal zur Seite zu fahren,da noch andere tanken wollten.
    avatar
    Lumina
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 1720
    Anmeldedatum : 24.09.10

    Re: Daylight16&Prue

    Beitrag von Lumina am Sa Sep 25, 2010 11:23 pm


    Ich hatte ncihts mehr erwidert,legte einfach auf und schmiss meine Handy ebenfalls zu den anderen wenigen Sachen in die geräumige Tasche und nahm diese dann an mich,um in den Flur zu laufen,meine Turnschuhe anzuziehen und dann mit meinem Schlüssel das Haus zu verlassen.Anschließend schloss ich noch ab,ging dann zu meinem Wagen und stieg dort ein,um dann zur Shoppingmall zu fahren.
    avatar
    Daylight16
    Moderator
    Moderator

    Anzahl der Beiträge : 447
    Anmeldedatum : 24.09.10
    Alter : 24
    Ort : Das Nirgendwo im Irgendwo!

    Re: Daylight16&Prue

    Beitrag von Daylight16 am Sa Sep 25, 2010 11:45 pm



    Als er so vollkommen erfreut ranging, verdrehte ichnur die Augen und seuftzte auf. "Können wir reden?", hakte ich dann ernst nach und fing gar nicht erst an ihn freundlich zu begrüßen. Es passte mir einfach nicht was er für Spielchen spielte und das musste endlich ein Ende haben. Er konnte nicht durch die Straßen fegen und danach eine nach der anderen aussaugen. Gegen wen sollte er denn dann noch letzendlich Rennen fahren?
    avatar
    Daylight16
    Moderator
    Moderator

    Anzahl der Beiträge : 447
    Anmeldedatum : 24.09.10
    Alter : 24
    Ort : Das Nirgendwo im Irgendwo!

    Re: Daylight16&Prue

    Beitrag von Daylight16 am Sa Sep 25, 2010 11:50 pm



    Nur kurz darauf verließ ich meine Wohnung und machte mich auf den Weg in die Tiefgarage, wo ich auf mein Motorrad stieg und den Helm aufsetzte. Meine Tasche hängte ich mir einfach um und dann startete ich auch schin den Motor und drehte kurz im Leerlauf ein paar Mal so richtig auf, ehe ich zum Garagentor fuhr, dieses öffnete und dann hinausfuhr in Richtung Treffpunkt. Ich hatte keinerlei Probleme im Stau hängen zu bleiben, denn mit dem Motorrad konnt eich mich Problemlos zischen den Autos bis zur Ampel durchschlängeln und dann vollkommen beruhigt weiter fahren. Schon kurz darauf kam ich dann an, stellte die Maschiene zwischen zwei PKW's ab und schob den Schlüssel in meine Hosentasche, ehe ich noch meinen Helm absetzte und ihn über den Lenker hängte. Dann setzte ich meinen Weg zu Fuß fort und war kurz darauf auch an dem vereinbahrtem Treffpunkt.
    avatar
    Lumina
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 1720
    Anmeldedatum : 24.09.10

    Re: Daylight16&Prue

    Beitrag von Lumina am So Sep 26, 2010 12:00 am


    "Tun wir das nciht schon die letzten paar Sekunden?",fragte ich nach und lehnte mcih anschließend gegen den Wagen."Aber was hast du denn auf dem Herzen,wenn du grade mit mir darüber sprechen möchtest?",fragte ich mit einem Ton,der verriet,dass es nciht sonderlich ernst gemeint war von mir.Doch egal was er nun sagte,ich wusste,was er von mir wollte.Es ging wieder einmal um das übliche Thema...
    avatar
    Lumina
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 1720
    Anmeldedatum : 24.09.10

    Re: Daylight16&Prue

    Beitrag von Lumina am So Sep 26, 2010 12:02 am


    Ich parkte den Wagen im Parkhaus in einer freien Parklücke,hatte letzte Nacht das Kennzeichen wieder einmal umgeschraubt,damit mein Wagen nciht auffiel.So also machte ich mich dann mit meiner Tasche und er Sonnenbrille auf der Nase auf den Weg und lief die paar Meter weiter zur Mall,wo Danielle bereits wartete und ich sie mit einer kurzen Umarmung begrüßte,wie sonst auch immer."Hey!",fügte ich noch dazu und wartete kurz ab.
    avatar
    Daylight16
    Moderator
    Moderator

    Anzahl der Beiträge : 447
    Anmeldedatum : 24.09.10
    Alter : 24
    Ort : Das Nirgendwo im Irgendwo!

    Re: Daylight16&Prue

    Beitrag von Daylight16 am So Sep 26, 2010 12:04 am



    Ich schüttelte nur den Kopf wobei er das nicht sehen konnte. "Tu doch nicht so... Du weißt genau worum es geht, aber ich möcht mit dir von Angesicht zu Angesicht darüber sprechen!", meinte ich daraufhin nur. "Ich frage mich nämlich was du machst, wenn sie heute Abend gar nicht erst erscheinen würde, weil sich ein anderer an ihr vergreift, oder wenn dir die Fahrer mit einem Mal ausgehen, die du danach als Futter verwendest...", fuhr ich dann erklärend und spöttisch fort. Wenn er mir keine andere Wahl ließ, musste ich eben dafür sorgen, dass ihm die Gegner fehlten und wenn ich die Personen dafür einsperren musste.
    avatar
    Daylight16
    Moderator
    Moderator

    Anzahl der Beiträge : 447
    Anmeldedatum : 24.09.10
    Alter : 24
    Ort : Das Nirgendwo im Irgendwo!

    Re: Daylight16&Prue

    Beitrag von Daylight16 am So Sep 26, 2010 12:09 am



    "Na du?", begrüßte ich sie ebenfalls, nachdem sie mich umarmt und begrüßt hatte. "Wollen wir dann gleich los?", fügte ich fragend hinzu und deutete in eine Richtung, während ich meine Tasche zu einer Handtasche umpolte und dann einfach loslief. Shopen war eigentlich immer etwas, bei dem Rachel mit mir reden wollte. Ich kannte sie nur so... Entweder sie wollte einfach so über tolle Dinge plaudern, oder es gab etwas ernstes, von dem man gleich darauf nach ein paar Läden erfahren würde.
    avatar
    Lumina
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 1720
    Anmeldedatum : 24.09.10

    Re: Daylight16&Prue

    Beitrag von Lumina am So Sep 26, 2010 12:13 am


    "Herje Damion!Es sind nur Frauen..",erwiderte ich schließlich und seufzte.Was er sich immer für Sorgen machte."Aber gut,wenns dir beliebt,dann treffen wir uns halt.",erwiderte ich dann einlenkend und wartete darauf,dass er nun einen Ort nennen würde,an dem er mcih zurecht weisen wollte.
    avatar
    Lumina
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 1720
    Anmeldedatum : 24.09.10

    Re: Daylight16&Prue

    Beitrag von Lumina am So Sep 26, 2010 12:15 am


    Ich nickte zustimmend und ging mit ihr mit.Doch würde ich ersteinmal nach passenden Worten suchen,wobei das Shoppen wieder nur nebensächlich ausfallen würde.Jedenfalls bei mir,auch wenn ich dann eins,zwei Teile mitnahm.

    Gesponserte Inhalte

    Re: Daylight16&Prue

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa Dez 15, 2018 4:28 am