Rollenspiele

hier dürft ihr euren rollenspielbedürfnissen nachkommen, aber achtet bitte auf FSK 12!!!!


    Assassinen - Fight for Justice in a fierce Battle (Shiney-Krümmel)

    Teilen

    Nini91
    User
    User

    Anzahl der Beiträge : 1424
    Anmeldedatum : 27.09.10
    Alter : 27

    Re: Assassinen - Fight for Justice in a fierce Battle (Shiney-Krümmel)

    Beitrag von Nini91 am So Okt 24, 2010 5:33 pm


    "Du wirst ja nicht in die Wildnis ausgesetzt. Wir nehmen nur die Erinnerungen, die hier entstanden sind. Du musst auch mal bedenken, dass wir uns auch irgendwie schützen müssen. Du erinnerst dich ansonsten an alles.", sagte ich beschwichtigend und sprang vom Pferd. "Bei euch gibt es auch Gesetzte.", fügte ich noch hinzu und sah sie an.
    avatar
    Kathi1992
    User
    User

    Anzahl der Beiträge : 519
    Anmeldedatum : 27.09.10
    Alter : 26

    Re: Assassinen - Fight for Justice in a fierce Battle (Shiney-Krümmel)

    Beitrag von Kathi1992 am So Okt 24, 2010 5:40 pm


    "Ja Gesetzte schon aber keine kranken abscheulichen.", murrte ich weiter. "Danke das du meinen Hintern gerettet hast aber das hier wäre nicht nötig gewesen.", damit verschwand ich auch wieder und sah mich nachdenklich nach Ezio um, ob der noch lebte?

    Nini91
    User
    User

    Anzahl der Beiträge : 1424
    Anmeldedatum : 27.09.10
    Alter : 27

    Re: Assassinen - Fight for Justice in a fierce Battle (Shiney-Krümmel)

    Beitrag von Nini91 am So Okt 24, 2010 5:44 pm


    Ich schüttelte nur den Kopf. Krank und abscheulich, dass waren ihre Gesetzte. Oder warum wurden Schwerverbrecher erhängt? Naja, sie würde es nicht einsehen, aber gut. "Passt auf sie auf, sie darf nicht abhauen.", sagte ich, dass okay, sie beim nächsten Mal zu töten, bekamen sie allerdings nicht. Ich verzog mich schließlich zu meinen Eltern, denen ich immer noch ein paar Fragen schuldig war.
    avatar
    Kathi1992
    User
    User

    Anzahl der Beiträge : 519
    Anmeldedatum : 27.09.10
    Alter : 26

    Re: Assassinen - Fight for Justice in a fierce Battle (Shiney-Krümmel)

    Beitrag von Kathi1992 am So Okt 24, 2010 5:49 pm


    Irgendwann hatte ich sein Zimmer gefunden, klopfte an und ging langsam und unsicher hinein.
    "Also.. ich.. nehm an du hast da einige Fragen, ich werd sie dir beantworten.", versicherte ich und setzte mich auf das Bett.



    "Elena?", murmelte ich als ich mich umsah, also ging ich auf die Suche und fragte wo sie denn sei, gab mich als Schwiegersohn aus und schon war ich da, sie schien mit ihren Eltern zu reden aber ich fiel wie immer mit der Tür ins Haus, sagte nicht hallo sondern stand staunend vor den ganzen Waffen an den Wänden, erkannte jede und unterhielt mich dann angetan mit ihrem Vater der mir noch mehr pikante Details zu den Schmckstücken gab, na wenigstens konnte man sich mit dem unterhalten.

    Nini91
    User
    User

    Anzahl der Beiträge : 1424
    Anmeldedatum : 27.09.10
    Alter : 27

    Re: Assassinen - Fight for Justice in a fierce Battle (Shiney-Krümmel)

    Beitrag von Nini91 am So Okt 24, 2010 6:08 pm


    Von dem Klopfen an der Türe wurde ich wieder wach und dann stand auch prompt Anna in der Türe und im nächsten Moment an meinem Bett. "Ein paar, ja schon. Wieso waren wir in dem verdammten Fluss.", sagte ich. Soweit war meine Erinnerung mittlerweile zurückgekehrt, aber ab da hatte ich keinen Plan mehr.


    Ich konnte deutlich spüren, wie Altaur meinem Vater immer besser gefiel. Ich unterhielt mich dagegen noch ein wenig mit meiner Mutter, die mich über die Aufstände aufklärte und meinte, dass es schlimmer sei, als man befürchtete.
    avatar
    Kathi1992
    User
    User

    Anzahl der Beiträge : 519
    Anmeldedatum : 27.09.10
    Alter : 26

    Re: Assassinen - Fight for Justice in a fierce Battle (Shiney-Krümmel)

    Beitrag von Kathi1992 am So Okt 24, 2010 6:14 pm


    "Wir wurden von einem Schatten angegriffen, wir haben uns bei mir zu Hause gestritten, danach waren wir im Unterbewusstsein gefangen und er hat versucht uns umzubringen, Fabio wollte uns ertrinken lassen, deswegen der Fluss.", antwortete ich ihm und versuchte mir einzureden das er mich nicht für bekloppt hielt, aber wie sollte man sich das einreden wenn man selbst dran glaubte?


    "Und willst du sie heiraten?", ich fuhr herum, "Was? ich? Heiraten? Ähm... also... bei allem Respekt, da seid ihr alle bei mir an der falschen Adresse, ich wollte eine Beziehung führen um einfach mal rauszufinden wie es läuft aber heiraten, Kinder bekommen, tut mir leid.", sagte ich, wobei die Enttäuschung in seinem Gesicht eindeutig war. Boah wie ich das hasste. "Aber ich kann es mir ja mal überlegen..."

    Nini91
    User
    User

    Anzahl der Beiträge : 1424
    Anmeldedatum : 27.09.10
    Alter : 27

    Re: Assassinen - Fight for Justice in a fierce Battle (Shiney-Krümmel)

    Beitrag von Nini91 am So Okt 24, 2010 6:22 pm


    Ich nickte. "Ach der nette Kerl der da bei dir war.", sagte ich und sah sie an. "Keine Sorge an dich erinnere ich mich. Du bist die nervige Fürstentochter.", sagte ich und grinste kurz amüsiert.


    Ich konnte nicht so ganz glauben was ich da alles hörte. Schließlich störte ich mich nicht daran, was Vater und Altair beratschlagten, sondern trennte die beiden. "Warum hast du mir nicht gesagt, dass wir uns mittlerweile im Krieg befinden? Himmel, dann wäre ich gar nicht gegangen.", sagte ich fassungslos. "Maria.", sagte mein Vater barsch und wand mich an meine Mutter. "Sie hat ein recht es zu erfahren.", sagte die nur.
    avatar
    Kathi1992
    User
    User

    Anzahl der Beiträge : 519
    Anmeldedatum : 27.09.10
    Alter : 26

    Re: Assassinen - Fight for Justice in a fierce Battle (Shiney-Krümmel)

    Beitrag von Kathi1992 am So Okt 24, 2010 6:28 pm


    In mir brodelte es gewaltig als er mich nervig nannte. Ja das klang nach Ezio, ich sah ihn einen augenblick lang an und hielt dann den Blick auf meine Hand gerichtet. "Mhmm... das nervige Fürstenkind.", murmelte ich und knibbelte am Finger.



    "Krieg?", ich hörte aufmerksam zu und setzte mich dann neben Elena, nahm ihre Hand und hauchte kurz einen Kuss auf ihren handrücken. "Respektlos wenn ich das sage aber das ist wie eine Melodie in meinen Ohren, wo kann ich helfen?", fragte ich auch direkt und ohne Umschweifen.

    Nini91
    User
    User

    Anzahl der Beiträge : 1424
    Anmeldedatum : 27.09.10
    Alter : 27

    Re: Assassinen - Fight for Justice in a fierce Battle (Shiney-Krümmel)

    Beitrag von Nini91 am So Okt 24, 2010 6:34 pm


    Ich grinste breit. "Das mich ihrem Vater als Verlobter vorgestellt hat.", sagte ich dann als mir das in den Sinn kam. "Wie gehts dir und was zum Teufel machen wir hier eigentlich?"


    Mein Vater seufzte. "Die Aufstände in Spanien lassen sich nicht so leicht zurückschlagen. Die Schatten haben dort unten an Macht gewonnen.", erklärte er Altair und ich sah ihn weiter auffordernd an. "Ja, sie haben deinen Bruder gefangen genommen. Aber warum sollte ich dich deswegen stören?", fragte er. "Nun ja, weils vielleicht mein Bruder ist?", fragte ich leicht geladen.
    avatar
    Kathi1992
    User
    User

    Anzahl der Beiträge : 519
    Anmeldedatum : 27.09.10
    Alter : 26

    Re: Assassinen - Fight for Justice in a fierce Battle (Shiney-Krümmel)

    Beitrag von Kathi1992 am So Okt 24, 2010 6:40 pm


    "Ja... das habe ich auch getan, mir geht es den Umständen entsprechend, ich habe mir tierisch Sorgen um dich gemacht Ezio, mach das nie niemals wieder hast du kapiert! Du kannst doch nicht einfach nur weil Elena das sagt losreiten, mich allein zurück lassen und den schatten ablenken, der hat dich fast umgebracht.", erklärte ich im mit deutlicher Wut in der Stimme. Dann tigerte ich im Raum herum.



    "Na klasse Ausgangsposition, habt ihr genug Streitmacht? kavalerie oder gewisse Waffen?", fragte ich weiter, worauf hin er mir die Sachen erklärte, nachdenklich zupfte ich an meiner Unterlippe.
    "Okay, gewagter Plan, aber Familie ist Familie und dann rettet man sich auch gegenseitig, ob es nun ihr bruder ist den sie hasst oder ihre Mutter wäre die sie abgöttisch liebt, ihm wird geholfen und Punkt, so weit ich weiß verfügt Venedig über eine riesige Streitmacht mit vielen Militärischen Zeugs, Anna würde euch bestimmt unterstützen, ich werde auf jeden fall helfen."

    Nini91
    User
    User

    Anzahl der Beiträge : 1424
    Anmeldedatum : 27.09.10
    Alter : 27

    Re: Assassinen - Fight for Justice in a fierce Battle (Shiney-Krümmel)

    Beitrag von Nini91 am So Okt 24, 2010 6:45 pm


    "Warte. Wirf mir das heute Nachmittag vor, dann erinnere ich mich wieder daran.", sagte ich und sah sie aufmerksam an. "Du hast dir Sorgen um mich gemacht? Was ganz neues, du wolltest mich doch hängen lassen." So ganz verstand ich die Welt nicht mehr, aber auch, weil mir noch ein bisschen was fehlte.


    Mein Vater schüttelte den Kopf. "Menschen können wir da nicht mit reinziehen. Die Schatten würden sie zu leicht kontrollieren. Nein, wir müssen die anderen Vampirreiche versuchen zu erreichen.", sagte er und ich war fast am Toben. Mein Bruder war in den Händen der Schatten und der saß hier seelenruhig. Gings noch?
    avatar
    Kathi1992
    User
    User

    Anzahl der Beiträge : 519
    Anmeldedatum : 27.09.10
    Alter : 26

    Re: Assassinen - Fight for Justice in a fierce Battle (Shiney-Krümmel)

    Beitrag von Kathi1992 am So Okt 24, 2010 6:53 pm


    Ich brach total in Tränen aus und sah ihn sauer an. "Du verstehst auch gar nichts.", brummte ich und ging durch das Zimmer, hindurch zur Türe und ging auf den Flur, ehe ich im Hof stand und die mauaer ansah, da packte mich aber schon jemand und zog mich zwanzig Meter weg. "Nicht zu nah da ran.", ich sah diese Frau an. "Ahja und warum?", fragte ich. "Wir stecken im krieg.", meine Tränen versiebten. "Ähm... wo ist Elena?", sie brachte mich dahin. "Ach neee, ihr steckt im krieg? Wunderbare sache und schön das ich jetzt endlich weiß warum Fabio mir den mist ins Ohr geflüstert hat.", fauchte ich und setzte mich mit verschränkten armen neben Elena.



    Ich wollte gerade etwas sagen als Anna kam. "Was hat er gesagt?", fragte ich, sie erklärte was von einer Streitmacht die sie zusammen stellen sollte. "Ihr könnt menschen nicht mit reinziehen? Sie sind bereits mitten im Krieg, Anna was ist mit dem Ring den du hast, wegen dem Schutz? Kann man davon mehrere herstellen oder hast du noch welche?", auch wenn sie sauer war überlegte sie.
    "Ja wir haben an die tausend Stück im Verließ, ich komm da aber nur als einzige hin, und meine Streikraft bestehst aus mehr als 30.000 und das nur Soldaten, ich kann helfen, die wichtigsten bekommen einen Ring, das heißt Schatten können nicht zu nahe kommen und diese nicht angreifen aber wir ringträger können sie sehen und somit auch töten.", ich seufzte und sah um.
    "Damit das klar ist, ich bin ein Mensch und wenn ich das überlebe heirate ich Elena. Wir mischen uns ein, beschlossene Sache! Keine Widerrede!"

    Nini91
    User
    User

    Anzahl der Beiträge : 1424
    Anmeldedatum : 27.09.10
    Alter : 27

    Re: Assassinen - Fight for Justice in a fierce Battle (Shiney-Krümmel)

    Beitrag von Nini91 am So Okt 24, 2010 7:04 pm


    Ich verstand auch grad gar nichts, aber das schien hier ja jedem ein wenig egal zu sein. Ich seufzte und stand dann schließlich auf, bevor ich durch die Gegend wanderte und nach Anna suchte. Wo um alles in der Welt war die wieder abgeblieben?


    Ich hörte den beiden nur halbwegs zu. "Und wer ist noch in Spanien?", fragte ich sauer. "Noch eine Legion, sie halten die Schatten dort in Schach.", sagte mein Vater, war dann aber begeistert von der Idee, die Anna einstreute. "Nun gut, wenn ihr denn solche Ringe habt, wir können sicher noch welche herstellen, wenn ihr uns einen zum analysieren gebt.", sagte mein Vater zuversichtlich. Ich dagegen sah Altair an. "Was?", fragte ich fassungslos.
    avatar
    Kathi1992
    User
    User

    Anzahl der Beiträge : 519
    Anmeldedatum : 27.09.10
    Alter : 26

    Re: Assassinen - Fight for Justice in a fierce Battle (Shiney-Krümmel)

    Beitrag von Kathi1992 am So Okt 24, 2010 7:08 pm


    Anna stand auf und unterhielt sich kurz mit Elenas Vater, ehe sie und zwei Vampire verschwanden.
    Kein Ahnung warum, ich grinste Elena an. "Was denn? Sollte ich das überleben heiraten wir zwei und ich lasse mich verwandeln, dass ist doch genau das was du wolltest.", ich ah sie an und grinste, ihr Blick war so was von köstlich. Kurz drückte ich meine Lippen auf ihre. "Es sei denn du willst vorher einen Vampir als Mann dann ziehen wir das vor, überleg es dir."



    "Alles klar, ich werde sie jetzt holen.", sagte ich. "Nimm die zwei Vampire mit, sie schützen dich auf deinem Weg, sollten wir alles analysiert haben und mehr Ringe herstellen können, werden wir dich nochmals schicken um deine Armee zu holen.", ich nickte und verschwand, mir kam Ezio entgegen, ich riss ihn am Arm rum. "Komm wir haben einen Auftrag.", sagte ich nur.

    Nini91
    User
    User

    Anzahl der Beiträge : 1424
    Anmeldedatum : 27.09.10
    Alter : 27

    Re: Assassinen - Fight for Justice in a fierce Battle (Shiney-Krümmel)

    Beitrag von Nini91 am So Okt 24, 2010 7:17 pm


    "Ah und was für einen?", fragte ich und ließ mich mitziehen. "Was macht eigentlich dein Vater? Nun als Blutsauger die Leute tyrannisieren?", fragte ich und stieg dann im Hof auf ein Pferd, was da schon stand. Die beiden anderen beachtete ich gar nicht.


    "Momentchen mal. Heute Nacht wolltest du mich noch umbringen und nun das. Woher der Sinneswandel?", fragte ich leicht perplex. Ich konnte mich noch gut an seine sauer Miene erinnern. War der jetzt auf einmal doch scharf darauf die Macht zu haben?
    avatar
    Kathi1992
    User
    User

    Anzahl der Beiträge : 519
    Anmeldedatum : 27.09.10
    Alter : 26

    Re: Assassinen - Fight for Justice in a fierce Battle (Shiney-Krümmel)

    Beitrag von Kathi1992 am So Okt 24, 2010 7:21 pm


    Ich stieg auf ein Pferd und richtete mein Kleid nochmal. "Kannst du mal aufhören immer auf mir rumzuhacken Ezio! Das macht mich echt sauer.", sagte ich und schüttelte den Kopf, ehe ich einfach mit den beiden anderen losritt und den Auftrag ihm hinter her rief.



    "OHja und ich habe nicht vergessen das du mich hintergangen hast und darüber bin ich auch noch extrem sauer, aber es geht hier um deine Familie, du willst deinen bruder zurück also helf ich, ausserdem ist es doch das was du wolltest, und jetzt frag ich mich warum du mich mit diesem durchbohrenden Blick ansiehst, normalerweise müsstest du dich freuen. Da verstehe einer die Frauen.", grummelte ich und sah zu ihrem Vater der lachte. "Nein witzig find ich das jetzt nicht, wer weiß was sie denkt.", ich stand auf und verabschiedete mich.

    Nini91
    User
    User

    Anzahl der Beiträge : 1424
    Anmeldedatum : 27.09.10
    Alter : 27

    Re: Assassinen - Fight for Justice in a fierce Battle (Shiney-Krümmel)

    Beitrag von Nini91 am So Okt 24, 2010 7:31 pm


    Was war denn mit der los? War ich nett gewesen, woran ich mich nicht erinnern konnte? Statt zu antworten ritt ich den dreien hinterher und schließlich neben Anna. "Kannst du mir mal verraten ob ich in der Zwischenzeit nett zu dir war?", fragte ich nun ruhig.


    "Momentchen noch. Ja klar geht es um meine Familie und ich bin dir dankbar das du helfen willst, aber warum, wenn du noch stinksauer auf mich bist?", fragte ich und ging ihm hinterher. Jetzt verstand mal einer diesen Kerl. Der hatte Meinungswechsel wie sonst was.
    avatar
    Kathi1992
    User
    User

    Anzahl der Beiträge : 519
    Anmeldedatum : 27.09.10
    Alter : 26

    Re: Assassinen - Fight for Justice in a fierce Battle (Shiney-Krümmel)

    Beitrag von Kathi1992 am So Okt 24, 2010 7:39 pm


    "Abgesehen davon das du meinen Vater umbringen wolltest, danach mich nackt begaffst ast, mich im schlaf töten wolltest, nur mich runtermachst und ständig was zu nörgeln hast, nein. Du warst noch nie nett zu mir.", sagte ich und schüttelte den Kopf. "Nur... naja... nur vielleicht ein einziges Mal, als dich mich mit deiner Ex in Verbindung gebracht hast, hast du mal traurig geguckt aber ansonsten bist du ein Fiesling.", ja und ich fragte mich warum ich diesen mann überhaupt mochte. Er hatte so absolut gar nichts an sich was ich liebte, aber doch war es so, ich verstand nix mehr.



    Ich blieb stehen und sah sie einen Moment lang dann schweigend an. "Warum?", ich verdrehte die Augen. "Dir ist schon klar das ich diesen gefühlsschrott ganz schrecklich finde und nicht weiß wie ich das aussprechen soll oder wie man das sonst macht, keine Ahnung, ich wollte eigentlich nur wissen ob da vielleicht was zwischen und wäre, deswegen die Nacht in der Scheune aber diese dämliche Nacht hat mich umgehauen und als du dann mit Anna allein losgeritten bist hab ich mir Sorgen um einen vampir gemacht der sich selbst schützen kann, besser als ich es jemals könnte... und naja.. mir hat das gezeigt das da mehr ist als solche Bettgeschichten, auch als ich erfahren hab wer du bist hat mich das verletzt weil ich mir gewünscht hätte das du mir vertraust und mich nicht für jemanden hälst der dich nur deswegen will, aber ich habe vor so zu werden wie du aus dem einfachen Grund: Ich will dich beschützen und nicht du mich."

    Nini91
    User
    User

    Anzahl der Beiträge : 1424
    Anmeldedatum : 27.09.10
    Alter : 27

    Re: Assassinen - Fight for Justice in a fierce Battle (Shiney-Krümmel)

    Beitrag von Nini91 am So Okt 24, 2010 7:51 pm


    "Also scheine ich ja ganz der Alte zu sein.", sagte ich erfreut, auch wenn sie das nicht unbedingt zu freuen schien. Hatte ich doch was gemacht... aber was? Auf die schnelle fiel mir nichts ein. "Und warum bist du dann auf einmal so zickig?", fragte ich.


    Ich war vollkommen perplex als er mir das nun so sagte und fiel ihm dann einfach so um den Hals. "Das war die schönste Liebeserklärung, die mir je einer gemacht hat.", sagte ich leise und hatte vor Freude Tränen in den Augen. Und ich sollte aufhören immer alle zu verdächtigen, dass nahm ich mir jetzt vor. Er meinte es ernst und ich wollte ihm einfach vertrauen. Er würde es nicht ausnutzen, so wie andere es gewollt hatten, da war ich mir mittlerweile sicher.
    avatar
    Kathi1992
    User
    User

    Anzahl der Beiträge : 519
    Anmeldedatum : 27.09.10
    Alter : 26

    Re: Assassinen - Fight for Justice in a fierce Battle (Shiney-Krümmel)

    Beitrag von Kathi1992 am So Okt 24, 2010 7:56 pm


    Ich drehte den Kopf und schüttelte den dann. "Das ist vollkommen egal, okay?", auch wenn ich mich an die pikanten Details erinnerte die wir in unserer gefangennahme im Unterbewusstsein, ich wollte ihn nur nicht zu nah an mich ranlassen, also lieber zicken und unbeliebt machen.
    Leise rieb ich mir die Augen und seufzte.



    Ich war ein wenig verblüfft, na wenn sie das als Liebeserklärung empfand und die auch noch schön war, hatte ich das ja richtig gemacht, ein wenig überfordert klopfte ich ihr leicht auf die Schulter und nickte. "Und jetzt hör auf zu knatschen... wir sollten lieber mal überlegen ob wir das mit dem Verwandeln nicht so schnell wie möglich machen wollen, dann kann ich nämlich ordentlich mitmischen und ihr braucht einen ring weniger machen.", ich lächelte und gab ihr einen Kuss aufs Haar.


    Nini91
    User
    User

    Anzahl der Beiträge : 1424
    Anmeldedatum : 27.09.10
    Alter : 27

    Re: Assassinen - Fight for Justice in a fierce Battle (Shiney-Krümmel)

    Beitrag von Nini91 am So Okt 24, 2010 8:01 pm


    Ich seufzte. "Nein, ist es nicht.", sagte ich dann und bohrte weiter nach. "Also, was ist los?", fragte ich und sah sie neugierig an. Heute gings mir schon wieder ausgezeichnet, dafür das ich in der Nacht noch hätte sterben können.


    Ich nickte und rieb mir die Tränen weg. "Ja, ansonsten würde ich dich auch nicht mitnehmen. Du wärst ein zu leichtes Opfer.", sagte ich nun wieder etwas beherrschter und lächelte. "Also sollen wir es jetzt gleich machen?", fragte ich ihn.
    avatar
    Kathi1992
    User
    User

    Anzahl der Beiträge : 519
    Anmeldedatum : 27.09.10
    Alter : 26

    Re: Assassinen - Fight for Justice in a fierce Battle (Shiney-Krümmel)

    Beitrag von Kathi1992 am So Okt 24, 2010 8:05 pm


    "Kannst du nicht einfach den Rand halten und mich aufhören zu durchlöchern, ich kenne deine Antwort schon weil du sie mir selbst gesagt hast und ich habe keine Lust mich nochmals demütigen zu lassen weils dich eh nicht interessiert.", meinte ich total unbeherrscht und sah zu dem Vampir neben mir der eindeutig fragend hin und her sah.



    "Okay, dann machen wir das jetzt, aber lass es mich nicht bereuen Elena, absofort zählt erlichkeit, egal wie und Kinder gibt es auch erstmal keine, die Heirat, naja ich wollte nur bei deinem Vater punkten aber das machen wir auch noch.", na super, ich ging los, ich wollte wenigstens auf einem bett sterben.
    Das war doch wohl erlaubt?!

    Nini91
    User
    User

    Anzahl der Beiträge : 1424
    Anmeldedatum : 27.09.10
    Alter : 27

    Re: Assassinen - Fight for Justice in a fierce Battle (Shiney-Krümmel)

    Beitrag von Nini91 am So Okt 24, 2010 8:20 pm


    "Wenn dus mir nochmal sagst und mir dann auch noch sagst, was ich geantwortet hab, ja dann lass ich dich eventuell in Ruhe.", sagte ich kompromissfreudig und grinste sie schief an.


    "Verschohne mich mit Kindern, die können warten.", sagte ich und hackte mich bei ihm unter und zog ihn dann bis zum Ende des Ganges in mein Gemach. "Und Hochzeit, das hat momentan auch Zeit, ich will meinen Bruder wieder da haben.", sagte ich und schubste ihn dann lächelnd aufs Bett.
    avatar
    Kathi1992
    User
    User

    Anzahl der Beiträge : 519
    Anmeldedatum : 27.09.10
    Alter : 26

    Re: Assassinen - Fight for Justice in a fierce Battle (Shiney-Krümmel)

    Beitrag von Kathi1992 am So Okt 24, 2010 8:23 pm


    Ich seufzte und sah ihn von der Seite an. "Ich habe dir gesagt was ich empfinde und du hast gesagt: Dir ist klar das daraus nichts wird, schmink dir das ab.", sagte ich ruhig und trieb die Stute schneller an, dieser Mann machte mich wirklich wahnsinnig.



    Ich ließ mich auf's Bett fallen und sah sie an. "Gut, wir finden deinen Bruder und holen ihn zurück, versprochen.", sagte ich und lächelte. "Und jetzt beisst du? Ich trinke was von dir und innerhalb von Sekunden bin ich tod? Nein weißt du was, erspar mir die Details sondern tu das einfach, sag nicht wann du beisst und so weiter, einfach tun."

    Nini91
    User
    User

    Anzahl der Beiträge : 1424
    Anmeldedatum : 27.09.10
    Alter : 27

    Re: Assassinen - Fight for Justice in a fierce Battle (Shiney-Krümmel)

    Beitrag von Nini91 am So Okt 24, 2010 8:47 pm


    "Wann hab ich denn das gesagt?", fragte ich verwirrt und ritt wieder neben sie. So leicht kam sie mir nicht davon. Mittlerweile erinnerte ich mich wieder an den Fluss, aber da hatte ich das nicht gesagt.


    Ich lächelte leicht. "Ich lass dich wissen, was du tun musst.", sagte ich und kam über ihn, bevor ich mich zu ihm hinunter beugte und seinen Hals erst noch einmal sanft küsste. Die Haut fühlte sich so seidig und warm an. Doch schon Sekunden später hatte ich dann zugebissen, als das Tier in mir siegte.

    Gesponserte Inhalte

    Re: Assassinen - Fight for Justice in a fierce Battle (Shiney-Krümmel)

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa Dez 15, 2018 4:54 am